Unser Leselern-Konzept:

Lesen lernen mit dem Schulbuchprofi

Mit den Erstlesebüchern des Schulbuchprofis Klett unterstützen Sie optimal den Leselern-Prozess Ihres Kindes.

Lesen als Basiskompetenz muss immer wieder trainiert und gefördert werden, damit Ihr Kind zu einem selbstbewussten und kompetenten Leser wird. Dabei darf es jedoch weder überfordert noch abgeschreckt werden. Die Erstlesebücher von Klett bieten Ihrem Kind eine motivierende Leseförderung. Ihr Kind erfährt durch Erfolgserlebnisse Lesen positiv und anregend und wird so zunehmend zum Lesen verführt.

Lesen

Die spannenden Geschichten fördern die Leselust:

  • Geschichten und Themen entsprechen den Interessen und Vorlieben der Kinder.
  • Kindgerechte Illustrationen unterstützen und ergänzen den Text.
  • Verschiedene Lesestufen bieten den passenden Lesestoff für Leseanfänger bis zum fortgeschritteneren Leser. Das heißt: Die Komplexität der Geschichte, das Verhältnis Textmenge - Illustrationen, die Zeilenlänge und Schriftgröße variieren je nach Lesestufe.

Verstehen

Leseförderung heißt auch, Leseanfänger darin zu unterstützen, die Bedeutung von Texten zu erfassen. Dafür gibt es in jedem Buch zehn Fragen zum Text. Diese Verständnisfragen überprüfen, ob das Gelesene auch wirklich verstanden wurde.

Die Fragen stellen unterschiedliche Anforderungen an den Leser:

  • Bei Anleitungen zum genauen Lesen soll Ihr Kind Wörter im Text suchen (Wortebene).
  • Fragen zum Inhalt überprüfen, ob Ihr Kind Informationen im Text finden kann (Satzebene).
  • Bei Fragen zum Sinn entnehmenden Lesen wird überprüft, ob Ihr Kind den Text verstanden hat und Schlussfolgerungen ziehen kann (Textebene).

1. Erfolgserlebnis: Ich kann lesen!

Das Lesen eines ganzen Kapitels, gar eines ganzen Buches macht Ihr Kind stolz. Dabei können die beschriebenen Lesestufen nur ein Anhaltspunkt sein. Wichtig ist, Ihr Kind nicht zu überfordern und es – eventuell auch mit einem Buch einer niedrigeren Lesestufe – zum Lesen zu motivieren.

2. Erfolgserlebnis: Ich habe meinen Lese-Führerschein geschafft!

Hohe Motivation für Erstleser:

  • das Buch lesen, die Fragen beantworten, den Code knacken
  • mit dem Code ins Internet einsteigen
  • die Lese-Übungen online bearbeiten, und den Lese-Führerschein erwerben
  • weiterer Erstlesebücher lesen, Punkte sammeln und den Profi-Lese-Führerschein machen